Verpasste Periode auf Pille: Top 8 Ursachen


Wenn Sie eine Pille verpasst haben, dann ist dieser Artikel für Sie. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die acht wichtigsten Ursachen dafür.

In einer perfekten Welt passieren solche Dinge nicht. Aber da wir nicht in einer perfekten Welt leben, müssen wir dieses seltsame Symptom untersuchen.

Frauen auf der ganzen Welt nutzen Geburtenkontrolle, damit sie nicht versehentlich schwanger werden. In der Tat sind orale Kontrazeptiva eine der besten Möglichkeiten, dies zu verhindern.

Aber wenn du deine Periode vermisst, während du sie nimmst, könnte dein Herz sinken. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, ob dies bedeutet, dass Sie schwanger sind, sowie andere mögliche Erklärungen diskutieren.

Verspricht eine verpasste Periode auf der Pille Schwangerschaft?

In den meisten Fällen, nein. So können Sie einen Grad der Sorge genau dort beseitigen. Die Chancen sind sehr niedrig, dass Sie während der Pille schwanger geworden sind.

Denken Sie daran, Frauen können ihre Periode vermissen, wenn sie es sind nicht auf die Pille und ohne ersichtlichen Grund, so ist es nichts zu betonen.

Wenn Sie Ihre Periode jedoch ein zweites Mal verpassen, sollten Sie wahrscheinlich einen Schwangerschaftstest machen.

Nur weil die Chancen niedrig sind, bedeutet das nicht, dass es unmöglich ist, schwanger zu werden, wenn Sie die Pille einnehmen.

Mögliche Erklärungen für eine verpasste Periode auf der Pille

In diesem Artikel werden wir darüber reden 8 mögliche Szenarien Das kann dazu führen, dass Sie Ihre Periode während der Pille verpassen.

Wir empfehlen Ihnen, jede dieser Möglichkeiten zu erkunden, um herauszufinden, welche in Ihrer Situation am wahrscheinlichsten ist.

Wenn Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch keine Schlussfolgerung gezogen haben, empfehlen wir Ihnen, einen Besuch bei Ihrem Hausarzt zu vereinbaren.

Ursache # 1: Placebo Pillen

Die erste und wahrscheinlich häufigste Ursache ist, dass Sie Placebopillen einnehmen. Die meisten Frauen beginnen ihre Periode am 3rd Tag der Einnahme der Placebo-Pillen (die letzten sieben Pillen in der Packung).

Placebo-Pillen sind in der Regel anders gefärbt als die anderen Pillen.

Wenn Sie alle Placebopillen einnehmen und Ihre Periode noch nicht begonnen haben, besteht die Chance, dass Sie schwanger sind.

Ursache # 2: Saisonzyklus

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt einige Antibabypillen, mit denen Sie Ihre Periode erleben können vier mal im Jahr.

Wie Sie sich vorstellen können, können diese Anti-Baby-Pillen Sie glauben lassen, dass Sie eine verpasste Periode auf der Pille hatten.

Wenn Sie saisonale Tabletten einnehmen (die auf der Packung deutlich gekennzeichnet sein sollten), erwarten Sie im Laufe des Jahres weniger Perioden.

Ursache # 3: Du bist schwanger

Verhütung Pillen sind nicht 100% wirksam bei der Verhinderung einer Schwangerschaft. Obwohl die Chancen extrem niedrig sind, ist es trotzdem möglich, dass Sie während der Einnahme schwanger werden.

Während dies bedauerlich ist, ist es die Realität ungeschützten Sex während der Pille. Wenn Sie mehrere aufeinanderfolgende Phasen verpasst haben und keine saisonalen Pillen einnehmen, sind Sie wahrscheinlich schwanger.

Ursache # 4: Anpassungsphase

Wie bei jeder Art von Medikamenten braucht es Zeit, damit das Medikament in Ihrem Körper wirkt. Während dessen AnpassungsphaseEs ist möglich, immer noch schwanger zu werden.

Seien Sie vorsichtig während dieser Zeitspanne. Wie lange dauert die Anpassungsphase? Es gibt keine definitive Antwort. Die Physiologie jeder Frau ist anders, daher ist auch die Anpassungsphase für jede Frau anders.

Ursache # 5: Hormonelle Schwankungen

Wenn Sie eine Pille verpassen, kann dies auf hormonelle Schwankungen zurückzuführen sein. Die Inhaltsstoffe in Antibabypillen können Ihre Periode sporadisch stoppen.

Einige Pillen haben das Potenzial, Ihre Periode auf unbestimmte Zeit zu stoppen. Es hängt wirklich davon ab, wie die Inhaltsstoffe in der Pille mit Ihrem Körper reagieren. Nur wissen, dass hormonelle Schwankungen eine große Rolle spielen.

Ursache Nr. 6: Änderungen im Lebensstil

Haben Sie in letzter Zeit dramatische Veränderungen im Lebensstil vorgenommen? Wenn dies der Fall ist, kann dies eine Ursache für Ihr Symptom sein.

Zum Beispiel, wenn Sie drastische Änderungen in Ihrer Diät vorgenommen haben, kann dies eine Verschiebung in der Häufigkeit Ihres Menstruationszyklus verursachen.

Es ist auch möglich, dass Sie aufgehört haben zu trainieren und / oder plötzlich an Gewicht zuzunehmen. Erkunden Sie die jüngsten Veränderungen Ihres Lebensstils.

Ursache # 7: Krankheit

Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten, die eine verpasste Periode auf der Pille verursachen können. Dazu gehören Nierenerkrankungen, Eierstockzysten und Schilddrüsenprobleme.

Es ist bekannt, dass selbst Depressionen eine entscheidende Rolle in der Periodenfrequenz spielen. Wenn Sie mehr als eine Periode verpasst haben und nicht schwanger sind, dann erwähnen Sie dies bei Ihrem nächsten Arztbesuch.

Ursache # 8: Andere Medikamente einnehmen

Nehmen Sie andere Medikamente neben Ihrer Antibabypille? Wenn dies der Fall ist, können diese Ihren Körper dazu bringen, sich auf seltsame Weise zu verhalten.

Medikamente wie Antipsychotika, Steroide undAntidepressiva können mit den Inhaltsstoffen in Antibabypillen reagieren und dazu führen, dass Sie Ihre Periode verpassen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Medikamente, die Sie mit Ihren Antibabypillen einnehmen.

Was jetzt?

Hier ist, wie Sie reagieren sollten, wenn Sie Ihre Periode auf der Pille verpasst haben:

  • Wenn Sie verpasst haben Ein Zeitraum: Wenn Sie keine Pillen ausgelassen haben und Sie habenVerpasste nur eine Periode, und wenn Sie keine zusätzlichen Symptome der Schwangerschaft (Übelkeit, etc.) haben, dann sind Sie wahrscheinlich nicht schwanger. Warten Sie in diesem Fall und sehen Sie, was passiert.
  • Wenn Sie verpasst haben Zwei Perioden: Zwei Perioden zu verpassen sollte etwas mehr Sorge verursachen, aber das bedeutet nicht, dass du schwanger bist. An diesem Punkt sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen, nur um sicher zu sein, dass Sie nicht schwanger sind.
  • Wenn Sie verpasst haben Drei Perioden: Wenn Sie drei aufeinander folgende Perioden verpasst haben undSie sind nicht auf saisonale Pillen, dann sind die Chancen hoch, dass Sie schwanger sind. Wenn Ihr Schwangerschaftstest negativ ausfällt, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Wechsel der Antibabypille.

Denken Sie daran, dass es möglich ist, während der Einnahme der Pille schwanger zu werden. Also, wenn Sie wirklich nicht schwanger werden wollen, dann ist es sehr empfehlenswert, dass Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen (wie die Verwendung eines Kondoms) verwenden.

Fazit

Wenn Sie die Pille auslassen, können Sie Angst haben, schwanger zu werden. Aber Sie sollten nicht so schnell zu voreiligen Schlüssen kommen. Sehen Sie zuerst, ob Sie saisonale Pillen einnehmen.

Wenn Sie sind, dann ist es völlig natürlich um nur vier Perioden pro Jahr zu haben. Wenn Sie keine saisonalen Pillen haben und drei oder mehr Perioden ausgelassen haben, sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen.

Wenn es negativ zurückkommt, dann ist Ihre aktuelle Antibabypille offensichtlich nicht gut für Ihren Körper und Sie müssen auf eine neue bekommen.