Brown Toe und Fingernägel: Ursachen, Symptome und Behandlung


Was ist Brown Toe und Fingernagel?

Zeh und Fingernägel und die Haut um sie herumunterliegen dem täglichen Verschleiß. Dies führt zur Ansammlung von Keimen, Schmutz und Pilzen, was wiederum zu Infektionen und anderen damit verbundenen Problemen führt.

Eine Pilzinfektion oder eine andere Grunderkrankung ist der Hauptgrund für braun gefärbte Finger- und Fußnägel.

Was verursacht Brown Toe und Fingernägel?

Die meisten Ursachen sind äußerlich und mit keinem medizinischen Zustand verbunden. Einige von ihnen wurden im Folgenden diskutiert:

  • Tabak Rauchen: Braune und gelbe Verfärbungen der Fingernägel und Zähne sind bei Kettenrauchern häufig.
  • Chemischer Kontakt: Der Kontakt mit schädlichen Chemikalien, die in Substanzen wie Farbe, Farbe, Lack usw. enthalten sind, führt zu einer braunen Verfärbung der Nägel.
  • Mechanisches Trauma: Externes Trauma des darunter liegenden sensiblen GewebesDie Nägel könnten ein Grund für leichte bis starke Verfärbung der Nägel sein. Hitzeschäden und Nagelbisse fallen auch unter mechanisches Trauma, das zur Verfärbung der Nägel führt.
  • Strahlenvergiftung: Strahlenvergiftung und Exposition gegenüber radioaktiven Elementen führen zu brüchigem Nagelsyndrom und braunen Nägeln.
  • Pilzinfektion: Onychomykose ist die Bedingung, die braun gefärbte Fingernägel verursacht. Dies ist die Nachwirkung von Pilzinfektionen des Gewebes unter dem Nagel und auf dem Nagel selbst.
  • Ernährungsbedingte Mängel: Ein Mangel sowohl an Mikronährstoff- als auch Makronährstoffelementen führt zu einer Verfärbung der Nägel. Beispiele für diese essentiellen Elemente sind Vitamin B12, Zink usw.
  • Blut-Toxizitäts-Level: Die Verfärbung der Finger- und Zehennägel ist der resultierende Faktor der plötzlichen oder übermäßigen Aufnahme bestimmter Elemente wie Jod, Arsen, Fluorid usw.
  • Drogenmissbrauch: Missbrauch einiger verschreibungspflichtiger Medikamente führen zu denSchwächung der Zähne und Verfärbung der Nägel. Die Medikamente, die nach dem Rat des Arztes verwendet werden sollten, sind Tetracyclin, Lamivudin, Corticosteroide, Phenytoin, etc.
  • Erblich: Die DNA spielt auch eine Hauptrolle in bestimmtenFälle von Nagelverfärbung. Acrodermatitis Enteropathica und Keratosis Follicularis sind seltene Erbkrankheiten, die zu den braun gefärbten Finger- und Fußnägeln führen. Menschen mit diesen Mutationen in ihrem genetischen Code besitzen nicht die Fähigkeit, Zink aus der Nahrung aufzunehmen, was zu einem Zinkmangel führt und schließlich zu braunen Nägeln führt.

Brown Toe und Fingernagel

Andere Ursachen

Folgende Erkrankungen können auch zu Verfärbungen der Nägel führen und braune Nägel verursachen:

  • Hämosiderose
  • Infektiösen Endokarditis
  • Porphyrie
  • Peutz-Jeghers-Syndrom
  • Hyperbilirubinämie
  • Leber erkrankung
  • Erworbenes Immunschwächesyndrom (AIDS)
  • Nierenversagen
  • Systemischer Lupus erythematodes (SLE)
  • Malignes Melanom
  • Basalzellkarzinom
  • Addison-Krankheit
  • Cushing-Syndrom
  • Hyperthyreose
  • Diabetes Mellitus

Symptome von Brown Nails

  • Ausströmender Geruch vom Nagel
  • Onycholyse (Trennung des Nagels vom Nagelbett)
  • Verdickter Nagel
  • Fragile, zerlumpte oder stumpfe Erscheinung der Nägel

Diagnose von Brown Nail

Sobald die oben genannten Symptome beobachtet werden, können folgende Tests durchgeführt werden:

  • Mikroskopische Labortests zur Identifizierung der Pilzelemente
  • Mykologische Kultur zur Identifizierung der Mikrobenarten
  • Akkumulation von Proben von Hautrückständen, die dem infizierten Bereich am nächsten sind

Was bedeuten braune Fingernägel?

  • Zersplitterte, rote oder braune Linien auf dem Nagel könnten der resultierende Faktor der Endokarditis (Entzündung des Herzgewebes) sein
  • Dunkelblaue Linien im Nagel könnten ein Symptom für Hautkrebs sein
  • Ungewöhnlich geformte Nägel könnten eine Folge von Eisenmangel sein
  • Pilzinfektionen wie Tinea können auch verfärbte Finger- und Fußnägel verursachen
  • Veränderungen der Zusammensetzung der im Nagelbett vorhandenen Proteine ​​führen zu brüchigen Nägeln und Verfärbungen
  • Verfärbte Nägel können auch aufgrund von Geburtsfehlern wie dem Nagel-Patella-Syndrom entstehen
  • Bestimmte Hauterkrankungen wie Ekzeme, Lichen ruber etc. können zu brüchigen Nägeln, Rillen auf der Nageloberfläche usw. führen.

Medizinische Behandlungen für Brown Nails

Der Schweregrad der Bedingung bestimmt den Typder Behandlung, die man durchlaufen sollte. Es hängt auch von der Art des Pilzes ab, der die Infektion verursacht. Im Folgenden sind einige empfohlene Medikamente und Verfahren, die bei der Behandlung von braunen Nägeln helfen:

Medikamente

In den meisten Fällen werden orale antimykotische Medikamente verschrieben. Darüber hinaus gibt es einige medizinische Salben, die direkt auf die infizierte Oberfläche aufgetragen werden können.

Orale antimykotische Medikamente

  • Terbinafin (oder Lamisil)
  • Itraconazol (oder Sporanox)

Diese Medikamente, wenn sie auf den infizierten Bereich aufgetragen werden, unterstützen das Wachstum des neuen Nagels während der Entfernung des infizierten Bereichs.

[HINWEIS: Orale Antipilzmittel können zu Nebenwirkungen führen, die von Leberschäden bis zu Hautausschlägen reichen. Es wird empfohlen, vor der Behandlung mit dem Arzt Rücksprache zu halten.]

Medizinischer Nagellack

  • Ciclopirox (oder Penlac): Dies ist eine medizinische Nagelfarbe, die einmal täglich auf den infizierten Nagel und die umgebende Haut aufgetragen werden muss.

Medizinische Nagelcreme

Der Arzt kann auch eine medikamentöse antimykotische Salbe verschreiben, die direkt auf den Pilz unter der Nageloberfläche zielt.

Chirurgie

Vorübergehende Entfernung des infizierten Nagels durch ein chirurgisches Verfahren wird von einigen Ärzten empfohlen, das Antimykotikum direkt auf das infizierte Gebiet zu applizieren.

In bestimmten Fällen, in denen das infizierte Gebiet nicht auf Medikamente anspricht, wird eine dauerhafte Entfernung des Nagels empfohlen, insbesondere wenn die Infektion starke Schmerzen und Beschwerden verursacht.

Tipps zum Verhindern von Brown Nails

  • Halten Sie den Nagel und die Nagelhaut feucht, indem Sie feuchtigkeitsspendende Cremes mit Harnstoff, Milchsäure oder Phospholipiden auftragen
  • Vermeiden Sie die Verwendung von starken Waschmitteln und Seifen
  • Vermeiden Sie Nagellackentferner mit Formaldehyd oder Aceton
  • Vermeiden Sie Nägel beißen
  • Begrenzen Sie den Umgang mit Haarfärbemitteln
  • Vermeiden Sie das Entfernen von eingewachsenen Zehennägeln
  • Vermeiden Sie das Rauchen und die Verwendung von Tabakerzeugnissen
  • Halten Sie ein Gleichgewicht bei der Aufnahme von Mikro- und Makronährstoffen
  • Halten Sie die Nägel trocken und gut gepflegt
  • Tragen Sie Schuhe, die aus atmungsaktivem Material hergestellt werden, um die Chancen auf braune Zehennägel zu minimieren
  • Pflegen Sie die persönliche Hygiene
  • Teilen Sie keine persönlichen Effekte wie Handtücher sowohl in den Wohn-und öffentlichen Orten wie dem Fitnessraum oder dem Schwimmbad
  • Prompte Behandlung von Hautinfektionen wie Ekzemen
  • Tragen Sie beim Abwaschen immer Handschuhe
  • Drücken Sie nicht die Nagelhaut zurück, während Sie eine Maniküre zu Hause bekommen

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Es wird empfohlen, sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Schmerzhafte Schwellung, Rötung und Zärtlichkeit in den Nägeln oder der umgebenden Haut
  • Rote Streifen auf der Nageloberfläche
  • Eiter Entlastung
  • Hohes Fieber
  • Pilzinfektion sichtbar in der Haut unter dem Nagel und der umgebenden Haut
  • Zehennagel verdickt
  • Fragwürdiges Aussehen des Nagels

Verwandte Fragen

Hellbraune Linien unter dem Nagel