Was verursacht Warzen auf der Zunge?


EIN Warze ist definiert als ein gutartiges Hautwachstum, das auf der obersten Hautschicht auftritt.

Mit "gutartig" meinen wir einfach "nicht krebsartig". Das Humanes Papillomavirus (HPV) ist das Virus, das Warzen verursacht.

Warzen kommen in vielen Formen und Größe (wie in Filiform Warzen) und können überall auf dem Körper erscheinen - einschließlich Ihrer Zunge.

Warzen auf der Zunge zu bekommen ist keine lustige Erfahrung. Im Folgenden werden wir über die möglichen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten sprechen.

Warzen auf der Zunge: Übersicht

Warzen auf der Zunge
Dieser Zustand wird am häufigsten durch Küssen sowie durch oral-genitalen Kontakt übertragen.

Laut den Daten sind Männer genauso wahrscheinlich wie Frauen. Es kann auch in jeder Altersgruppe auftreten, sowie in jeder Rasse.

Menschen, die "immungeschwächten" sind, sollen anfälliger für Zungenwarzen sein. Menschen, die Fleisch als Beruf behandeln, können ebenfalls einem höheren Risiko ausgesetzt sein.

Symptome von Zungenwarzen

Diese Warzen können in erscheinen Cluster oder wie einzelne Einheiten. Es variiert von Person zu Person.

Bei manchen Menschen verursachen sie viel Unbehagen und bei anderen sind sie asymptomatisch.

Leider sind diese Warzen wegen ihrer verletzlichen Stelle im Mund anfällig dafür, gereizt und wund zu werden. Dies kann das Sprechen, Essen und Trinken erschweren.

Die meisten Zungenwarzen nehmen die Form von Blumenkohl an, obwohl es von Person zu Person variieren kann.

Sobald Sie bemerken, dass Sie sie haben, ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich eine Behandlung suchen.

EndeffektBei einigen Menschen sind diese Warzen asymptomatisch und in anderen können sie schmerzhaft sein und Beschwerden verursachen.

Was verursacht Zunge Warzen?

Wie bereits erwähnt, werden Warzen durch Viren verursacht, insbesondere durch das humane Papillomavirus. Durch sexuellen Kontakt kann sich das Virus von Mensch zu Mensch ausbreiten.

Das besondere an HPV ist, dass es jahrelang im Körper ruhen kann, bevor es "aufflammt".

Wenn du Oralsex bei jemandem machst, der infiziert ist, kannst du es auf diese Weise bekommen. Bis heute gibt es viele Arten von HPV, die identifiziert wurden.

Indem Sie ungeschützten Sex vermeiden, werden Sie Ihre Chancen, durch HPV Warzen auf der Zunge zu bekommen, drastisch reduzieren.

Endeffekt: Warzen werden durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht, das normalerweise durch sexuellen Kontakt erworben wird.

Wie man Warzen auf der Zunge behandelt

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, HPV zu "heilen". Allerdings gibt es Behandlungsmöglichkeiten zum Entfernen der Warzen, einschließlich:

  • Entfernung: Der einfachste Weg, um mit diesem Problem umzugehen, istlassen Sie die Warzen einfach von einem Arzt entfernen. Es ist ein schmerzfreies Verfahren, da lokale Betäubung verwendet wird (obwohl Ihre Zunge für ein paar Tage wund sein könnte). Dies wird nicht als "Heilung" seit den Warzen betrachtet kann wachse irgendwann zurück.
  • Topische Behandlungen: Abhängig von der Größe und dem Standort desZungenwarzen, kann Ihr Arzt für topische Behandlungen entscheiden. Nicht alle topischen Behandlungen arbeiten daran, die Warzen verschwinden zu lassen. Wenn die topische Behandlung nicht funktioniert, kann eine Entfernung erforderlich sein.
  • Injektionen: Der Arzt kann spezielle Medizin in die Warze injizieren, die sie schrumpfen oder verschwinden lässt. Auch dies ist nicht 100% erfolgreich, da A) es nicht funktioniert, und B) Die Warzen können immer wieder wachsen.

Es gibt auch etwas namens Kryotherapie was im Grunde bedeutet, die abnormalen Zellen einzufrieren. Lasertherapie vollbringt dasselbe.

Welche Behandlungsoption wird für Sie empfohlen? Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, bis Sie mit einem Arzt sprechen.

Wenn du viele Warzen auf deiner Zunge hast und sie dich davon abhalten zu essen / zu sprechen, dann ist eine schnelle Entfernung wahrscheinlich besser.

Endeffekt: Einige mögliche Behandlungsmöglichkeiten für Zungenwarzen umfassen Injektionen, topische Salben und chirurgische / Kryotherapie Entfernung.

Die Verbindung zwischen HPV und Mundkrebs

Die Hauptursache für Mundkrebs wird heute von HPV verursacht. Keine Sorge - Mundkrebs ist keine sehr häufige Krebsart.

Dennoch ist es wichtig zu wissen, dass Warzen auf der Zunge aufgrund von HPV Ihr Risiko erhöht. Daher ist es wichtig, dass Sie die oben aufgeführten Präventionstipps befolgen.

Laut diesem Artikel haben etwa 80% der Menschen in den Vereinigten Staaten eine HPV-Infektion, und etwa 99% dieser Menschen werden die Infektion ohne weitere Probleme beseitigen.

Die meisten von ihnen werden nicht einmal wissen, dass sie infiziert sind.

Endeffekt: Obwohl HPV das Risiko für Mundkrebs erhöht, ist es immer noch eine seltene Krebsart, die Sie in Ihrem Leben wahrscheinlich nicht bekommen werden.

Was jetzt?

Warzen auf der Zunge kann ein lästiges Symptom sein, um es gelinde auszudrücken. Während es keine Heilung für HPV gibt, gibt es Möglichkeiten, die visuellen Symptome zu behandeln.

Wenn Sie sie auf Ihrer Zunge bemerken, zögern Sie nicht, gehen Sie zum Arzt. Je früher Sie sich darum kümmern, desto unwahrscheinlicher wird es, dass sie sich auf andere Teile Ihres Körpers oder auf andere Menschen ausbreiten.

Stelle eine Frage: Wenn Sie eine Frage an einen Arzt stellen möchten, die in einem unserer Artikel nicht beantwortet wurde, wenden Sie sich an: Fragen Sie einen Arzt nach Ihren Symptomen