Constant Niesen - Ursachen und Abhilfemaßnahmen


Niesen, das hilft, Krankheitserreger zu entfernen, ist nicht immer schlecht. Aber wenn Sie ständig Niesen erleben, wird es besorgniserregender.

Wenn Ihr Körper in der Nase oder im Hals reizt, reagiert er durch Niesen. Niesen sind gut, weil sie verhindern, dass Viren und Bakterien in die Atemwege gelangen.

Aber wenn das Niesen chronisch wird, kann es extrem nervig sein. In einigen Fällen kann es sogar auf ein ernstes Gesundheitsproblem zurückzuführen sein.

Zum Beispiel können Allergene wie Schimmelpilzsporen und Pollen dazu führen, dass Sie unkontrolliert niesen. In diesem Artikel werden wir über die häufigsten Ursachen für Ihr Symptom und deren Behandlung sprechen.

Infektionen

Eine der häufigsten Ursachen sind Infektionen. Wenn Sie an einer Infektion der oberen Atemwege leiden, werden Sie mehr als normal niesen.

Infektiöse Rhinitis ist eine andere Möglichkeit. Es wird durch das Adenovirus oder das Rhinovirus verursacht.

Ihr Körper könnte es auch versuchen verhindern eine Infektion durch Niesen.

Da Fremdkörper in ihnen wahrscheinlich Bakterien und Viren enthalten, möchte Ihr Körper sie nicht einatmen und niesen.

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem können dieses Symptom auf einer konstanteren Basis erfahren.

Wenn Sie denken, dass Sie es schlecht haben, hier ist ein Mädchen, das niest 12.000 Mal pro Tag!

Allergien

Eine weitere häufige Ursache für das ständige Niesen sind Allergien. Eine Allergie ist nichts anderes als die Reaktion Ihres Körpers auf bestimmte Nahrungsmittel oder Antigene.

Dazu gehören Pilzsporen, Tierhaare und viele andere. Manche Menschen können auch allergisch gegen Lebensmittel wie Bananen oder Milchprodukte sein.

Allergien können je nach Person chronisch oder saisonal sein. Wenn Sie Haustiere haben, versuchen Sie, Ihre Exposition gegenüber ihnen zu minimieren.

Wenn Ihre Allergien durch bestimmte Lebensmittel verursacht werden, dann hören Sie auf, sie zu essen.

Allergien sind auch mit dem Aufbau von Flüssigkeit in der Nasenhöhle und tränenden Augen verbunden.

Während es keine Heilung für Allergien gibt, gibt es Dinge, die Sie tun können, um ihre Schwere zu verringern (wie trainieren und essen gesund zum Beispiel).

Medikation

In seltenen Fällen können Ihre Niesepisoden auf ein bestimmtes Medikament zurückzuführen sein.

Einige Medikamente können zu dem führen, was man nennt Drogen-induzierte Rhinitis.

Welche Arten von Medikamenten? Die häufigsten Schuldigen sind Beta-Blocker, Nasensprays und entzündungshemmende Medikamente.

Andere wie Sedativa und Antidepressiva können auch dieses Symptom verursachen.

Schließlich, wenn Sie orale Kontrazeptiva oder Medikamente gegen erektile Dysfunktion einnehmen, kann dies in seltenen Fällen auch zu dauerndem Niesen führen.

Reizmittel

Ein Reizmittel, das Sie zum Niesen bringen kann. Diese beinhalten:

  • Staub
  • Köln oder Parfüm
  • Zigarettenrauch
  • Trockenes Wetter
  • Scharfes Essen
  • Luftverschmutzung

Eine große Ursache, die Menschen übersehen, ist Stress. Stress hat die Fähigkeit, deinen Körper dazu zu bringen, seltsame Dinge zu tun, einschließlich unkontrollierbarem Niesen.

Änderungen des Hormonspiegels können auch dazu führen, dass sich dieses Symptom manifestiert. Sobald Sie die Reizstoffe in Ihrem Leben identifizieren, tun Sie Ihr Bestes, um sie zu vermeiden.

Während herausfordernd, kann dies eine effektive Möglichkeit sein, Ihre Symptome zu verringern.

Andere mögliche Ursachen

Hier sind einige seltenere Ursachen für dieses Symptom:

  • Schnüffeltabak
  • Kokain schnupfen
  • Bedingungen im Zusammenhang mit dem Nervensystem
  • Nasenpolypen

Sogar etwas so einfach wie die Exposition gegenüber chloriertem Wasser kann dazu führen, dass Sie ständig Niesen erleben.

Also, wenn du in letzter Zeit geschwommen bist, solltest du diese Möglichkeit in Erwägung ziehen.

Jetzt, da wir die möglichen Ursachen besprochen haben, sprechen wir darüber, wie Sie die Schwere Ihres Symptoms verringern können.

Lebensmittel zu unkontrollierbaren Niesen zu reduzieren

Wenn Sie nicht aufhören können zu niesen, kann es Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, das Leben zu genießen.

Offensichtlich wollen Sie alles tun, um dieses lästige Symptom loszuwerden.

Hier sind einige einfache Hausmittel, die Sie versuchen können:

  • Knoblauch: Dieses Essen bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Da es antibakterielle Verbindungen enthält, die alle natürlich sind, ist es ideal für Menschen mit Infektionen der oberen Atemwege. Sie können Knoblauch zu fast jeder Mahlzeit hinzufügen. Manche Leute mögen den Geschmack nicht, aber trotzdem ist er sehr gesund!
  • Orangen: Orangen sind mit Vitamin C geladen, was istentscheidend für die Stärkung Ihres Immunsystems. So wenig wie eine Orange pro Tag ist genug, um Ihr Immunsystem stärker zu machen. Wenn es stärker wird, können Sie eine Abnahme des konstanten Niesens erfahren. Es ist einen Versuch wert, um Ihre Symptome zu lindern.
  • Oregano: Dieses Kraut bietet viele gesundheitliche Vorteile, viele davondie sich auf dein Symptom beziehen. Zum Beispiel kann Oregano das Wachstum von Bakterien und Pilzen in Ihrem Körper entmutigen. Dies kann indirekt Episoden von unkontrollierbarem Niesen verringern. Während Oregano in Ölform erhältlich ist, empfehlen wir, es als Gewürz zu verzehren.

Wenn Sie ein Fan von Tee sind, dann sollten Sie Fencheltee oder Kamillentee probieren.

Für manche Menschen ist Fencheltee ideal bei der Verringerung der Schwere der Infektionen der oberen Atemwege.

Schon eine Tasse pro Tag kann Ihnen helfen, mit dem Niesen aufzuhören. Kamillentee enthält ähnliche Eigenschaften und kann genauso wirksam sein.

Tee trinken einmal am Tag ist auch gut für die allgemeine Gesundheit.

Medizinische Alternativen

Leider können Lebensmittel allein nicht ausreichen, um Ihre Nüchternheit zu reduzieren.

Möglicherweise müssen Sie bestimmte rezeptfreie Arzneimittel ausprobieren.

Antihistaminika sind die empfohlene Option, um Ihre Symptome verschwinden zu lassen.

Beispiele hierfür sind Claritin und Zyrtec. Wenn Sie gerade andere Medikamente einnehmen, sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt.

Wenn diese nicht funktionieren, können Sie Allergieaufnahmen versuchen. Diese Aufnahmen setzen Ihren Körper Allergenen auf sehr kleinem Niveau aus.

Im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass Ihr Körper nicht mehr auf sie reagiert.

Auch das sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen. Allergie-Impfungen sind nur für bestimmte Allergene verfügbar.

Einmal eingenommen, können sie Ihr unkontrollierbares Niesen beseitigen.

Andere Tipps, um das Niesen zu verhindern

Hier sind ein paar andere Tipps, die Sie befolgen können, um das Niesen zu verhindern:

  • Befeuchten Sie die Luft: Kaufen Sie einen Luftentfeuchter, um die Luft in Ihrem Haus zu befeuchten. Trockene Luft ist eine mögliche Ursache für dauerndes Niesen. Wenn Sie die Umgebungsluft befeuchten, kann es dazu führen, dass Ihr Symptom für immer verschwindet.
  • Auf Staub und Schimmel prüfen: Treffen Sie die notwendigen Schritte, um in Ihrem Haus nach Staub und Schimmel zu suchen. Die Anzeichen für diese beiden Allergene werden nicht immer offensichtlich sein. Erwägen Sie, einen Fachmann zu beauftragen, um nach Ihnen zu überprüfen.
  • Kaufen Sie das richtige Haustier-Shampoo: Sind Sie allergisch gegen Tierhaare? Wenn ja, fangen Sie an, Ihr Haustier mit Anti-Schuppen-Shampoo zu baden. Diese Shampoos sind nicht so teuer und können Wunder wirken, um zu verhindern, dass Ihr Körper nachteilig auf Tierhaare reagiert.

Wenn die Pollenzahl draußen hoch ist, bleibe drinnen. Wenn Gartenarbeiten erledigt werden müssen, warten Sie bis zum frühen Morgen oder späten Nachmittag.

Und stellen Sie sicher, dass Sie eine Allergie-Maske kaufen!

Fazit

Es gibt kein schlechteres Gefühl als das Niesen nicht kontrollieren zu können. Glücklicherweise gibt es Dinge, die Sie tun können, um es zum Verschwinden zu bringen.

Wenn Ihr Niesen ein Produkt einer Infektion der oberen Atemwege ist, dann nehmen Sie die notwendigen Antibiotika, um es aufzuräumen.

Wenn es das Ergebnis von Allergenen ist, dann minimieren Sie Ihre Exposition gegenüber diesen Allergenen. Allergen-Aufnahmen können in einigen Fällen funktionieren, ebenso wie sich Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil ändern können (mehr Bewegung, etc.).

Lass nicht zu, dass konstantes Niesen dein Leben kontrolliert. Befolgen Sie die Tipps in diesem Artikel, um es für immer zu beseitigen!