Scharfer Schmerz in der Spitze in der Mitte meines Hinterns


Dieser Beitrag ist eine Antwort eines Arztes auf eine Frage, die ein Mitglied unserer Community gestellt hat.

Jason fragt:

Ich habe spitze Schmerzen in der Mitte in meiner MitteGammler. Es ist sehr schmerzhaft, darauf zu sitzen. Auf der linken Bauchwange fühle ich mich wie ein harter Muskel oder Knoten, wahrscheinlich ein Muskel. Ich fiel und schlug mir den Kopf und eine Woche später bekam ich Schmerzen in meinem Oberkiefer. Ich ging für Crazy-Ärzte sagen, es ist nur Muskelkater. Ich hatte diesen Schmerz seit über 1 1/2 Wochen. Als ich für stärkere Schmerztabletten ins Krankenhaus kam, gaben sie mir 50 mg Tramadal und es funktionierte immer noch Schmerzen. Sie gaben mir auch eine Injektion von Katarina. Einen Tag später kochte ich und es blutete in der Mitte der linken Seite. Was könnte sein dauernder Schmerz sein? Und das Kochen hat einfach unbegrenzte Pust. PLZ Hilfe

Dr. Edins Antwort:

Es ist schwer zu sagen, ohne eineEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Eine Untersuchung, aber basierend auf Ihrer Beschreibung und der Geschichte eines kürzlichen Sturzes, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Knoten, den Sie fühlen, durch Hämatom oder Fettnekrose verursacht wird. Unter der Haut im Gesäßbereich befindet sich eine Fettschicht, gefolgt von einer Schicht von Muskeln. Im Falle eines stumpfen Traumas (Sturz auf das Gesäß) leiden alle Gewebe unter einem Trauma.

Wenn es eine Verletzung von kleinen Blutgefäßen gibt, dieBlut wird aus ihnen in das umgebende Gewebe (Muskeln, Fett) austreten und ein Hämatom verursachen. Der Patient wird einen Knoten an der Einschlagstelle bemerken, der schmerzhaft sein kann. Später wird es fest. Der ähnliche Mechanismus tritt im Falle von Fettnekrose auf, nur dass Fettzellen einen direkten Einfluss haben, der ihren Tod und die Bildung von Klumpen verursacht. Nach ein paar Tagen kann sich dieser Klumpen weich anfühlen und sogar kieselähnliche Substanz kann aus dem Klumpen abgelassen werden. Ich würde vorschlagen, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, um sicher zu gehen. Möglicherweise benötigen Sie eine Entwässerung Ihres Klumpens.