Hautausschläge auf meinem Penis - zwei Haare in einem Follikel


Dieser Beitrag ist eine Antwort eines Arztes auf eine Frage, die ein Mitglied unserer Community gestellt hat.

Ken fragt:

Ich habe Ausschläge auf meinem Penis. Die Ausschläge sind auf der rechten Seite, oh mein Penis, wo der Schaft den Skrotal Sack trifft. Ich nahm mir die Zeit zu beobachten und mir wurde klar, dass alle Haare, nicht der Bereich des Hautausschlags zwei sind, zwei Haare in einem Follikel, es ist sehr schmerzhaft und irritierend, ich habe versucht, so viele Medikamente wie möglich noch lösen können. Ich hoffe du hilfst mir, danke dir.

Dr. Niteshs Antwort:

Ein Genitalausschlag ist ein Hautsymptom, das sein kannverursacht durch eine Vielzahl von Gründen. Hautausschlag kann in jedem Bereich des männlichen Genitalbereichs auftreten. Die möglichen Ursachen für einen Genitalausschlag reichen von Infektionen, sexuell übertragbaren Krankheiten, Autoimmunerkrankungen und Allergien. Die häufigste Ursache für Genitalausschläge ist eine Infektion. Entzündung aufgrund von Hautausschlag kann zu Konfluenz von Haarfollikel führen.

Jock Juckreiz oder Ringelflechte ist eine Pilzinfektion indie Leistengegend. Es kann Blasen und Ausschläge von Jock Juckreiz sind rot, juckende und schuppige. Eine weitere häufige Infektion des Genitalbereichs ist Molluscum contagiosum, es ist eine Virusinfektion, die sich als isolierte und feste Beule präsentiert; Es kann entzündet und juckt sein. Balanitis ist eine Bedingung, die durch schlechte Hygiene verursacht wird und in der Regel die Spitze des Penis und nicht die Basis des Schaftes betrifft.

Krätze kann auch eine weitere Ursache für juckende Hautausschlag seinim Genitalbereich; Juckreiz mit Krätze ist nachts intensiver. Infektiöse Parasiten wie Filzläuse und Körperläuse können auch die Ursache für Juckreiz und schmerzhafte Wunden im Genitalbereich sein.

Autoimmun-und allergische Erkrankungen sind anderemögliche Faktoren, die zu Genitalausschlag führen können. Psoriasis ist eine der häufigsten Autoimmunerkrankungen, die zu Entzündungen im Genitalbereich führen können. Es kann einen rötlichen, schuppigen, juckenden Ausschlag an jedem Körperteil hervorrufen. Latex ist eine Substanz, die Kontaktdermatitis verursacht und zu juckenden Wunden im Genitalbereich führen kann. Reaktive Dermatitis und Lichen ruber gehören zu den selteneren Ursachen für Genitalverletzungen. Sexuell übertragbare Krankheiten wie Genitalherpes, Genitalwarzen und Syphilis können zu entzündeten und juckenden Hautausschlägen im Genitalbereich führen.

Sie müssen Ihren Arzt auf das Auftreten einesjuckender Genitalausschlag. Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung des Hautausschlags durchführen. Abgesehen von Blutuntersuchungen kann Ihr Arzt zur Bestätigung einer Diagnose nach Hautabschabungen oder Biopsie von der Läsion fragen. Die Behandlung des Genitalausschlags hängt von der Ursache ab, die zu diesen Hautausschlägen führt. Steroid-Cremes können jedoch lokal angewendet werden, um die Symptome aufgrund einer Entzündung wieder zu erleben. Wenn der Hautausschlag auf eine Autoimmunerkrankung zurückzuführen ist, wird der Arzt ein Medikament verschreiben, um die Symptome wieder aufleben zu lassen.